FatBoysRun Episode 68 – Robert Wimmer

Die aktuelle Episode FatBoysRun wird präsentiert von BRAINEFFECT

Mit dem Gutschein-Code fatboysrun20 – erhaltet Ihr ein 20 Prozent Rabatt bei Eurer Bestellung des C8 Rocket Öls!

Es ist wahrscheinlich einfacher die Ultras und Rekorde zu listen, die Robert Wimmer nicht gelaufen und gewonnen hat, da er ein schier unglaubliches Sammelsurium an Rekorden und Geschichten hat. Zum Glück hat er uns an vielen teilhaben lassen und hat zudem noch so manchen weisen Ratschlag für uns. Um es mal mit den Worten eines Bambigewinners zu sagen: er’s guter Junge!

Nähere Infos zu Robert bekommt Ihr in der Doku I want to Run, in der er eine wichtige Rolle spielt und seiner Webseite.

BENPACKER Messebanner 2015

5 Comments

  1. „Alter Schwede“, genauso hätte ich nach der Bad Water Geschichte auch reagiert!
    Diese Stunde hat mir gerade meinen Lauf versüßt!
    Schönes Interview Philipp!!!
    Robert Wimmer, Hut ab was du alles schon geleistet hast und wie Du mit deiner Verletzung umgehst!
    Bei einem guter Freund von mir wurde vor Jahrzehnten auch ein Knorpelschaden diagnostiziert und im Geiste hatte er sich schon vom Laufsport verabschiedet. Doch nach ein oder zwei Jahren hat er wieder angefangen und ist bis heute passionierter Ultraläufer!
    In diesem Sinne alles Gute ich drücke Dir die Daumen für Deine zukünftigen Vorhaben!
    Morgen freue ich mich auf Joe Kelbel ????

  2. Pingback: Robert Wimmer im Podcast – Ich lebe Laufen!

  3. Pingback: Run, Fatboy, Run (411) | Tonight is gonna be a large one.

  4. Wow cool, Robert und natürlich Philipp,
    habe das Interwiev mit Dir gerade erst entdeckt und höre es mir zum Wocheneausklag an, wärend ich noch etwas arbeiten muß.
    Danke auch für deine Unterstützung für mein Abenteuer Baltikum, das ich dieses jahr ab 1. Mai angehe.
    Herzlicher Gruß Euch beiden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.