post

FatBoysRun Episode 67 – Lutz Balschuweit

Lutz Balschuweit ist ein klassicher FatBoy.

Mit knapp 160KG war der selbständige Berater, der gerne mal beim Geschäftsessen in die Vollen gelangt hat, eindeutig zu dick. Aus Gesundheitsgründen fing er mit dem Walken, später mit dem Laufen an.

Einige Jahre später hat Lutz es vollbracht einmal den Äquator zu umrunden – als Streakrunner.

Was das genau ist, wie er dazu gekommen ist und wie lange er noch laufen möchte, verrät er im Interview!

Seinen Werdegang könnt ihr auf exDicke.de verfolgen!

post

FatBoysRun Episode 66 – auf dem Boot

Girls und Boys,

Philipp und ich haben uns mal wieder zusammen gefunden und folgende Themen für Euch bequatscht :

http://www.berenloopterschelling.nl

Herbst-Wald-Lauf 2016

Saucony Peregrine

Brustlampe Decathlon 

Barkley Marathon

14906854_1227876093901524_9105001368762126011_n 14955846_1228961133793020_1325945100582815511_n 15002501_1443270369031548_4860379012368722881_o thumb

post

FatBoysRun – Andrea Löw

Mein heutiger Interview-Gast ist die, um die Welt reisende, Historikerin Andrea Löw.

Andrea beschäftigt sich natürlich nicht nur mit angestaubten Themen, sondern ist auch Läuferin aus Leidenschaft.

Sie bereist die Welt und läuft immer und überall, sie möchte die Welt laufend erleben.

In ihrem Blog http://www.runninghappy.de berichtet die Wahl-Münchenerin über sich und Ihr Laufleben.

Andrea ist nicht nur Asics-Frontrunnerin, sondern auch Teil Urban Runners Munich und hat schon einige sehr spannende Ultra-Läufe hinter sich gebracht.

2016-03-17 ASICS Israel-0346

Foto-Credit : Asics-Frontrunner / Jerualem Halbmarathon

FatBoysRun – Runian #3

In der dritten Episode Runian hat René 3 Gesprächspartner/innen zu Gast!

Tobias, 27 möchte mit René über Motivation und Laufen im Herbst sprechen

Arianne, 32 hat Anfang des Jahres einen Startplatz beim Köln Marathon bei FatBoysRun gewonnen und berichtet über ihre Erlebnisse.

Karl, Ende 20 möchte über die Aufarbeitung seines Missbrauchs in Kindertagen sprechen und über die psychologischen Aspekte des Laufens.

Wenn Ihr auch mit uns reden wollt, dann schickt uns Mails!

Rene@FatBoysRun.de oder

Philipp.Jordan@gmail.com

Bitte nennt nicht Euer Thema und schreibt uns nur Eure Kontaktdaten!