FatBoysRun Episode 23 : Herbst, Reviews und Soundprobleme

UPDATE 02.11.2015 – Der Cast ist neu hochgeladen, die Soundqualität ist verbessert, aber René nach wie vor zu leise, wir empfehlen den Cast unbedingt mit Kopfhörern zu „geniessen“! 

Sorry!! René 

UPDATE 01.11.2015 – Haben den Cast auf Grund der Soundprobleme vom Netz genommen, da wir Euch nur bestmögliche Qualität liefern wollen. Ich versuche noch einmal den Cast zu retten, ansonsten müssen Philipp und ich noch einmal ran! René

Liebe Leute, Asche auf mein Haupt – ich René habe die Tonqualität verkackt!

Sorry, beim nächsten Mal wird alles anders!

Hier aber schon einmal die Shownotes :

Amsterdam Marathon 

Utrecht Marathon

Über den Jordan Teil 1

Aftershokz Kopfhörer

Hoka Clifton 2

361° Sensation

Mammut MTR201

Mammut MTR141 Low

Aktiv Laufen

P.S. Wie im Cast besprochen findet das Hörertreffen im Rahmen des Utrecht Marathon statt!

Es gibt einen halben und den kompletten Marathon, wer teilnehmen möchte meldet sich jetzt an! Wer sich als Hörer zu erkennen geben möchte gibt als Verein FatBoysRun an!

2 Comments

  1. Hallo,
    schön endlich mal wieder eine komplette Folge mit euch beiden zu hören (auch wenn Rob Watson und Achim Achilles gut zur Überbrückung geeignet waren!)
    Ich hoffe bei eurem Treffen sind auch noch langsame Frauen erwünscht? Überlege nämlich meinen Frühjahrs-HM tatsächlich nach Utrecht zu verlegen, einfach weil es mich mal interessieren würde mehr von der FatBoysRun Community zu sehen.
    Eine Anmerkung zu eurer Diskussion über Übungen für den unteren Rücken usw.: die von dir Philipp beschrieben Übung ist die typische Übung fürs Illiosakralgelenk (hatte das mal gequetscht, daher weiß ich das). Da sollte dir dein Physio noch die eine oder andere gute Übung sagen können!
    Und last but not least: bei TalkUltra geht es in Folge 95 um Scott und Jenny Jurek die 80 Minuten lang im Interview vom Rekord auf dem Appalachian Trail berichten – Gänsehaut garantiert, kann ich nur empfehlen!

    Puh, langer Kommentar…
    Mir gefällts auf jeden Fall weiterhin sehr euch zuzuhören!

    Grüße
    Julia

  2. Pingback: Run, Fatboy, Run (346) | Tonight is gonna be a large one.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.