Fatboysrun Episode 227 – Anthony Horyna

Anthony Horyna ist immer an seine Grenzen und darüber hinaus gegangen. Ultraläufe, Täglichlaufen und schliesslich die Deutschlanddurchquerung. Aber was passiert, wenn man eines Tages gesagt bekommt, dass man das Laufen erstmal komplett einstellen muss? Über die Gefahren des “extremen Laufens” und wann Laufen vielleicht ausnahmsweise nicht die Lösung ist sprach Philipp mit Anthony.

3 Comments

  1. Habe Dir und Philipp
    heute morgen gerne zugehört. Der Bart am Mikro Alter! 🤓 Sehr wichtig ist genau die Erkenntnis „Es ist wie es ist“ und daraus muss man dann was machen, wenn man will. Jedes Höher, Weiter, Schneller findet je ein Ende. Das alles ist ja kein Wettkampf – wozu auch 🙂 Liebe Grüße und viel Erfolg beim Buch, Du weißt ja, dass Du mich gerne was fragen kannst, wenn es um das Selfpublishing geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.