FatBoysRun Episode 41 – Andre Kriwet

Wir alle laufen fast täglich in unseren geliebten Laufschuhen. Wir alle kennen meist auch den Model- und Markennamen. Aber wie sieht es mit den Menschen aus, die Schuhe entwickeln? Wie wird man zum Schuhentwickler? Wie sieht so ein Arbeitstag aus? Wie gestaltet sich der Prozess von der Idee zum fertigen Schuh im Laden? Und ist es eigentlich der Weisheit letzter Schluss, wenn man nur auf das Fussgelenk auf dem Laufband guckt, um den passenden Schuh zu finden.
Über diese und andere Fragen redet Philipp mit dem Schuguruh der Firma Brooks Andre Kriwet.

2014.07.11 Brooks 1087

10 thoughts on “FatBoysRun Episode 41 – Andre Kriwet

  1. Bisher habe ich immer (warum auch immer) einen Bogen um Brooks gemacht – begründen kann ich es nicht wirklich. Vielleicht war es wirklich die Optik irgendwo 🙂
    Das hat sich mit dieser Folge geändert!

    Schönen Gruß an die Marketing/PR-Abteilung, ihr könnt mal einen Schuhverkauf mit dieser Folge hier verknüpfen 😉

    • Hi Fleggo,

      ich hab Brooks schon länger auf dem Zettel, da ich mit dem ersten Pure damals von Brooks überzeugt wurde.
      Optik ist halt immer so eine Sache, für Optik habe ich noch 15-20 Paar Sneakers im Schuhregal ;D
      René

  2. Hey,

    Super Episode und super Interview.
    Andre ist ja ein mega cooler Typ. Nicht nur, dass er Ahnung hat von dem was er tut, man kann ihm auch Stunden lang zuhören, wenn er davon berichtet.
    Ich bin begeistert.

    Grüße
    Martin

    • Hi Martin,

      Andre ist wirklich ein super guter Typ, der für seine Leidenschaft brennt. Als Philipp und ich ihn in Münster besucht haben, ist die Zeit geflogen und wir hingen ihm beide an den Lippen, gerade die biomechanischen Dinge sind super interessant, das kam im Podcast etwas weniger zur Sprache, ist aber glaube ich in reiner Audioform schwer zu transportieren.
      LG
      René

  3. Pingback: Run, Fatboy, Run (364) | Tonight is gonna be a large one.

  4. Pingback: #koelnpfad171 – Woche 18 › Trailrunnersdog - Weil 6 Beine einfach mehr Grip haben

  5. Ich hab erst mit Beginn der langen Läufe in dieser Saison mit euren Podcasts angefangen. Das war mit Abstand die interessanteste Folge. Extrem interessant.Andre ist nicht nur ein Meister seines Faches, sondern kann auch wahnsinnig toll erzählen.
    Ich hab auch mal bei RunnersPoint gejobbt. Vielleicht hätte ich seinen Weg gehen sollen. Was nicht ist, kannn noch werden. Ich hol mal die Feile aus dem Keller und raspel meine Laufschuhe in Form! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.