Fatboysrun Episode 236 – Hoka Schuh Tests

Wir haben für euch den Hoka Clifton 7 und den Hoka Bondi 7 getestet, Hörerfragen und einen neuen britischen Rekord über 800m Indoor im Programm.

http://www.blinkist.de/fatboysrun

Hoka

4 Comments

  1. Hab eine Coros Pace 2 im Einsatz. Vorher Polar und Garmin. Coros ist von der Software und Bedienung her sehr nah bei Garmin; ohne den Begriff „Klon“ verwenden zu wollen.
    Wer auf ein attraktives P/L-Verhaeltnis wert legt, sollte sich Coros näher anschauen.
    Abstriche gegenüber Garmin sind das „Finish“ der Uhren selbst und die Tatsache, dass keine WebApp gibt (braucht eh kaum jemand).
    Anbindung an 3rd Party Apps (Strava etc.) ist kein Problem.
    Zu Navigation auf der Uhr kann ich nichts sagen, da ich keine Modelle in dem Preissegment kaufe.
    Gruß
    Phil

    Phil
  2. hi tipp für wadenprobleme etc biokinematik. bin da immer egal welches problem. auch fersensporn zb. meine therapeutin malträtiert dann den fuss. da die problematik für fast alles wegen verspannten füssen. viel glück

  3. Lieber Micha, also beim Tauchen reguliert die erste Ventilstufe (das ist das Ding das man oben an die Flache dreht) den Druck in der Tiefe. Heißt ja, da wird ein entsprechender Gegendruck in die Lunge gepresst. Die sog. zweite Stufe (der Atemregeler im Mund) macht dann das Feintuning. Je nachdem kann mann dann einstellen das man mehr fast gar nicht „ziehen“ muss.
    Durch die adiabatische Expansionsformel (Druck x Volumen / Temperatur = konstant) ergibt sich dabei der Sachverhalt, das die erste Stufe in unseren Bergseen bei teifen Tauchgängen sogar vereisen könnte. Darum haben die technischen Taucher ein Y-Stück an der Flasche und nicht nur zwei getrennte Atemregler (zweite Stufe) sondern zwei seperate erste Stufen. +++ Schlaumeiermodus aus +++ Aber du erklärst uns so schön die Welt des Laufens, da darf man auch mal anderes Wissen teilen, oder? Liebe Grüße Joachim von den #dieheimgartlern und danke für den tollen Podcast

    Joachim

Schreibe einen Kommentar zu Christian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.