Fatboysrun Episode 229 – Mineralstoffe mit Caroline Rauscher

Die Ernährungsexpertin viele Sportprofis, Olympioniken, Weltrekordlern und Ironman-Hawaii Siegern Caroline Raucher leiht uns heute wieder eine Stunde ihrer wertvollen Zeit. Wir haben uns in dieser Folge auf eure Fragen konzentriert und sind dabei im Speziellen auf einige Nahrungsergänzungsmittel, auf Vitamin D und Zink etc. Eingegangen.

Viel Spaß mit der Folge.



NFT-Sport

Carolin auf Instagram

NFT Sport auf Facebook



6 Comments

  1. Hallo zusammen!
    Vorab: Super Folge, Kompliment und mega interessant!
    Ich hätte eine Frage zum Blutbild. Wie schon beim Eisen gehört (Podcast mit Dr. Marquardt), soll man ca. 14 Tage vor der Blutabnahme mit dem Präparat aufhören um das Ergebnis nicht zu verfälschen. Gilt das für alles andere auch? Sprich Magnesium, B12, D3 und Sonstiges?
    Danke vorab für die Rückmeldung!
    Martina&Markus

    Martina Kirschner-Trimmel
    1. Caro hat mir dazu geschrieben:
      „1 woche lang vor der blutentnahme weglassen an nahrungsergänzungsmitteln , außer medikamente natürlich. sag das bitte dazu, das ist nämlich nicht für jeden klar.“
      Beste Grüße Micha

      Michael-Arend
  2. Hallo,
    wie immer sehr informative Folge mit Caroline Rauscher.
    Kurze Frage zum Thema Gelatine Das hattet ihr ja schon Mal thematisiert. Diesmal nun mit „Nutzungshinweisen“. Ihr sprecht von 20g vor und nach dem Laufen. Bzw. 40 g am Tag.
    Wonach richtet sich denn die Grammangabe? Nach der aufgelösten oder unaufgelösten Gelatine?

    Unaufgelöst wären das 4 Päckchen (1 Päckchen hat 9 g reines Pulver fur 500ml Wasser). Das wäre ja schon massiv widerlich… 😂
    Oder einen puren Gelatine-Wackelpudding mit Vitamin C zubereiten und davon 40g am Tag?

    Danke für die Antwort.

    vg
    Steffen

    Steffen

Schreibe einen Kommentar zu Steffen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.