Fatboysrun Episode 121 – Höhenmeter in Holland

Liebe Zuhörerinnen & Zuhörer, Liebe FatGirls & Boys,

Höhenmeter in Holland ist nicht nur für Philipp eine Herausforderung, sondern auch für seine Uhr. Aber Bergauflaufen kann auch helfen, gerade wenn man Verletzungen hat und bald der Schwarzwald Westweg ansteht.

 

EMS Gerät Saneo Sport

Viel Spaß beim Hören

 

 

 

 

One Comment

  1. Hey Ihr!

    Zu Philipps Waden/Muskel/Sehnen Problemen: Ich bin selber passionierter Sportler und hatte meine Verletzungsphase. Dabei schwankten die Wehwechen von Rücken, über Schulter zu Ellenbogen-Schmerzen usw. Irgendwann stieß ich auf das Buch „Befreit von Rückenschmerzen“ von Dr. John Sarno (thematisiert ebenfalls Sehenngeschichten). In Amerika ist der Typ ne große Nummer und Promis wie Howard Stern schwören auf ihn. Lange Rede kurzer Sinn. Philipp bitte lies dieses Buch. Seine Theorie in a nutshell: der Körper hat ein Schmerzgedächtnis, Schmerz vergeht erst, wenn man da durch pusht (speziell jetzt bezogen auf die Rücken/Schulter/Sehenscherzen-Epedimie), Absolut kontraintuitiv. Ich hatte dauernd irgendwas mit den Sehnen. Habe das Buch gelesen, seine Anweisungen befolgt und bin seit Jahren verletzungsfrei, kein Ziepen nichts. Hat mein Leben verändert.

    Liebe Grüße

    Christian

    Chris

Schreibe einen Kommentar zu Chris Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.