Fat Boys Run Episode 29 : Jan Fitschen

Jan Fitschen ist für Lauf-Deutschland mit Sicherheit eine Superlative.

In seiner aktiven Karriere als Profi-Läufer bringt er es auf insgesamt 28 deutsche Meistertitel.

Er krönte seine Karriere 2006 mit der Europameisterschaft über 10.000 Meter in Göteborg. In einem spannenden Rennen erlief er sich mit einer Zeit von 28:10,94 den Titel!

(Das Video zum Rennen findet ihr hier )

Mit einer persönlichen Marathonbestzeit von 2:12 macht er auch auf der Langdistanz von sich reden.

Nach dem er seine aktive Karriere im Oktober 2015 beendete, veröffentlichte der laufende Physiker sein erstes Buch : Wunderläuferland Kenia

Da Jan aber nicht nur im Buch über sein Reiseziel Nummer 1 reden möchte, veranstaltet er im Februar 2016 erstmalig ein Laufcamp in Iten, Kenia.

Also Info´s rund um das Camp findet Ihr hier  

Und da Jan ein ruheloser Typ ist engagiert er sich nebenbei noch als Trainer beim Nike+ Run Club in Berlin.

Wem das noch nicht genug war, der besucht ganz einfach Jan´s Webseite und holt sich weitere Infos ein!

Fitschen_Wunderlaeuferland_Cover Kenia 2014

 

Bilder : Norbert Wilhelmi 

 

One thought on “Fat Boys Run Episode 29 : Jan Fitschen

  1. Pingback: Run, Fatboy, Run (352) | Tonight is gonna be a large one.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *