FatBoysRun Episode 20 : Interview Rafael Fuchsgruber

Running Wild ist das Buch von meinem heutigen Gast, Rafael Fuchsgruber. Rafael ist aber im eigentlichen Sinne kein Autor, er bezeichnet sich als Hobbyläufer mit einer Konzertagentur. Hört sich erst mal nicht so spektakulär an, aber Rafael neigt zum Understatement, denn auf dem Papier ist er der erfolgreichste deutsche Wüstenläufer! Wie sein Weg, weg vom Alkohol in die Laufschuhe und mit kleinen Umwegen in die Wüste war, erzählt er mir und Euch! Ihr findet Rafael auf seinem Blog und ein paar seiner Lauferlebnisse auf seinem YouTube-Channel oder ihr lest einfach sein Buch : Running Wild   Fotos mit freundlicher Genehmigung von : Harald Tauderer © Lux Musik Jérôme Lollier © www.canal-aventure.com  

FatBoysRun Episode 19 : …nach der Sommerpause!

Der Sommer scheint nun vorbei zu sein, der Herbst steht vor der Tür und Euer Lieblings-Laufpodcast meldet sich zurück aus der Sommerpause. Wir haben unseren Sommerurlaub genossen und folgende Themen für Euch im Angebot : The Way of the Runner 42.195 Warum wir Marathon laufen und was wir dabei denken 50/50 Wie ich in 50 Tagen 50 Marathons lief Running Wild Der Große Trip  Wright Sock  Mizuno Hayate 2 Trailschuh  Mizuno Sayonara 3  Hoka Stinson ATR Asics Gel Kayano  No Meat Athlete 

FatBoysRun Episode 18 : Interview Thomas Müller ( 11.5 km )

Es geht weiter mit unserer Interview-Reihe! Heute habe ich, René, mich mit Thomas Müller vom Running-Podcast zusammengesetzt. Thomas erzählt von seiner Liebe zum Baseball und wie er dann beim Laufen gelandet ist, wie er seinen ersten Marathon bestritt und sogar professionell auf diesen vorbereitet wurde, sein Projekt dem Running Podcast, seine Ultra-Pläne und das man auch mal 5e gerade sein lassen soll und sich entspannt zurück lehnen kann. Ihr findet Thomas auf seiner Webseite www.runing-podcast.de und auf Facebook!

FatBoysRun Episode 16 : Josh LaJaunie ( Interview )

Ich (Philipp) hatte die Gelegenheit Josh LaJaunie zu interviewen. Ich hörte von seiner Geschichte das erste mal im Rich Roll Podcast und sie hat mich sofort fasziniert. Ein typischer US-Amerikaner aus dem tiefsten Süden Amerikas wie man ihn sich halt so vorstellt (gross, stark übergewichtig und Football spielend), ändert sein Leben von heute auf morgen und mutiert zum durchtrainierten Ultraläufer und Veganer. Wie das alles anfing und welche Stationen er auf seinem Weg durchlaufen hat, hört ihr in dieser Spezialausgabe! Viel Spass! Hier findet Ihr Josh´s Blog  

FatBoysRun Episode 15 : der Ultra-Sommer (15km)

Solltet Ihr etwas von unseren Empfehlungen kaufen, dann macht das doch bitte über die unten stehenden Links, danke! Rich Roll  IronCowboy Running Wild  Ulli Borowka : Volle Pulle Lauf zurück ins Leben Die schrecklichen und wundervollen Gründe, lange Strecken zu laufen 100km von Biel  Trail Magazin Salomon S-Lab ADV Skin3 Clean Spirit  The Programm Garmin Fenix 3 Veluwezoom   

FatBoysRun Episode 13 : …jede Menge Themen… (15km)

Girls & Boys! Jede Menge Themen, fast ne Stundedreizig nur für Euch! Hey Ho! Let´s Go! Wie neu geboren durch Fasten Fat Sick and nearly Dead Scott Jurek – Eat and Run Chef´s Table Im Land des Laufens : Meine Zeit in Kenia Hoka OneOne Huaka Hoka OneOne Mafate Speed Rich Roll Finding Ultra On Cloud  Ausdauerleistung Flüren Halbmarathon OTV Endurance Team Running Podcast

FatBoysRun Episode 12 : Rotterdam Marathon ( 12km )

Haupt-Thema : Rotterdam Marathon! Hier die restlichen Shownotes : Rotterdam Marathon De Marathon – Trailer Kilian Jornet – Lauf oder Stirb! Köln Marathon New Balance – Zante Hoka One One Wigald Boning – Bekenntnisse eines Nachtsportlers Badwater Ultramarathon Doku bei Youtube Il Corridore  Spirit of Marathon bei Youtube Das große Ultramarathon-Buch Running Podcast – einfach mal reinhören! Wat läuft – Bochum

FatBoysRun Episode 10 : … mit jeder Menge Shownotes (12-13km)

Im Monat des Utrecht Halb- bzw. Marathon, hier schon einmal was für die Vorbereitung. Philipp und ich empfehlen lockere 12-13 km mit uns auf den Ohren. Hier die versprochenen Shownotes : Unbreakable Kilian Jornet Facebook Kilian Jornet – Lauf oder stirb Born to Run wird verfilmt  Wigald Boning – Bekenntnisse eines Nachtsportlers Das große Buch vom Ultra-Marthon – Ausrüstung, Trainingspläne, Ernährung, Erfahrungsberichte Marathon Talk  Rob Watson  Ultra Podcast  The Long Run Podcast Anton Krupicka

FatBoysRun Episode 9 : Utrecht, Paleo und die Bierproblematik (18km)

So, Philipp und ich haben uns ein neues System überlegt. Da dieser Podcast in etwa 1:40 lang ist, empfehlen wir eine Laufstrecke von ca. 18km – wir werden in Zukunft versuchen bei jedem Cast eine Empfehlung auszusprechen. So, hier die Shownotes und ab gehts! Strowis Hostel http://www.strowis.nl Paleo http://www.paleo360.de Utrechtmarathon http://www.utrechtmarathon.com The Fruitarian http://www.thefruitarian.com Badwater http://www.badwater.com Strongmen Belgien http://www.sport.be/strongmanrun/ Padmen Podcast http://padmen.com Happyday Podcast http://happydaypodcast.de Bro-Op Podcast http://bro-op.de/wordpress/ Celluleute Podcast http://celluleute.de Herdbeat Podcast http://herdbeat.de Serial Podcast http://serialpodcast.org Here is the thing – Podcast http://www.wnyc.org/shows/heresthething/ In Conversation with Jeff Garlin Podcast http://www.podsurvey.com/garlin  

FatBoysRun Episode 7 : Tighte Tights, Steak-Träume und Herbstwetter

Nabend liebe Hörer, an diesem herbstlichem Sonntag haben Philipp und ich uns zusammen gefunden und über Laufen im Herbst, die Problematik von Lauftights und ein wenig über Ernährung gesprochen. Auf Euren Wunsch hin habe ich mir vorgenommen nun regelmäßig Shownotes zu machen :   Home hwww.lebens-lauf.net  http://paulkliks.com http://abnehmen.podomatic.com http://www.fatsickandnearlydead.com http://www.forksoverknives.com

Episode 4 : Funktrain, Kölnmarathon und Skype-Probleme

Moin FatGirls und Boys, kurz vor Philipps Marathon-Debüt haben wir uns noch einmal zusammen gefunden und einen Cast aufgenommen. Wir sind etwas vom Thema abgekommen, haben dann die Kurve bekommen und zielstrebig auf die Zielgerade eingelaufen und dann hat Skype uns verlassen… bitte verzeiht uns die technischen Probleme, die wir erstmalig hatten, wir geloben Besserung. Drück Philipp am Sonntag die Daumen, ich werde es von meinem Urlaubsort auf jeden Fall tun und verabschiede mit daher mit sportlichen Grüßen in den Sommerurlaub. Danke für Euer Feedback!